Laserbeschriftung

Laserbeschriftung Kunststoff – Kompetenz und Qualität bei der Aberle GmbH

Bei einer klassischen Laserbeschriftung lassen sich so gut wie alle Kunststoffarten leicht und präzise beschriften. Der systemtypische Faserlaser, welcher bei unserer Lasergravur beim Kunststoff verwendet wird, bringt vor allem bei den hauptsächlichen, kommerziellen Kunststoffsorten wie ABS, Polyamid und Polycarbonat die besten Ergebnisse zustande. Hinzu kommt bei unserem professionellen Laserverfahren der Aberle GmbH eine schnelle Bearbeitung durch hochmoderne Produktionsvorgänge, eine dauerhafte und wenig nachlassende Beschriftung und stets die beste Qualität durch neue Entwicklungen und Innovationen in der Kunststoffverarbeitung.

 

Flexibilität und schnelle Produktion bei einer Kunststoff Laserbeschriftung

Der Laser der Aberle GmbH zeichnet sich neben deren hoher Präzision vor allem durch die flexible Bandbreite der Anwendungsbereiche aus. Des Weiteren kann durch die geringere Rüstzeit unserer Systeme schnell, einfach und in kleinen sowie großen Mengen produziert werden. Unsere hochmoderne Technik macht es uns möglich, bei einer Laserbeschriftung von Kunststoff auch recht kleine Losgrößen passgenau zu markieren.

 
 
 
 
 

Moderne und geprüfte Lasertechnik

Trotz verschiedenster Reaktionen eines Lasers auf die diversen Grundstoffe von Kunststoffen sowie die zusätzlichen Farbstoffe und Zusatzstoffe (zum Beispiel Flammschutzmittel oder Füllstoffe), werden unsere Markierungen stets in bester Qualität gefertigt und jegliche Arbeitsschritte im Vorfeld berechnet und getestet. Neben der klassischen Technik des Umfärbens beim Faserlaser kann darüber hinaus auch karbonisiert oder aufgeschäumt werden. Durch unser breites Fachwissen und langjährige Erfahrung in der Thematik finden wir stets die ideale Option für Ihr Produkt.
Zusätzlich führen wir gerne vorab eine zusätzliche Bemusterung durch.