BASIS FÜR ERFOLG UND WACHSTUM

Zuverlässiges Qualitätsmanagement

Unser Qualitätsmanagement beginnt bereits bei der Materialbestellung, reicht über die Fertigung bis zur Freigabe der abschließend messtechnisch kontrollierten und auf Wunsch auch dokumentierten Teile. Alle Prozesse greifen lückenlos ineinander, auch die optionale Kennzeichnung der Teile, beispielsweise Lasergravur.

 

Höchste Qualität in der Kunststoffzerspanung

Es sind die Details, die gute Qualität von sehr guter Qualität unterscheiden. Dass wir unsere Qualitätsprozesse im Griff haben, das bescheinigt uns regelmäßig die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 – und das erwarten Sie auch zu Recht von einem Lieferantenpartner wie Aberle. Dass wir aber auch in den Kleinigkeiten nichts dem Zufall überlassen, das möchten wir dennoch betonen.

So setzen wir auf die Kooperation mit bewährten Werkzeug- und Halbzeuglieferanten. Wir achten dabei immer auf die optimal geeignete Qualität für Ihr Projekt – und das mit maximaler Zuverlässigkeit. Zudem nutzen wir für die Behandlung Ihrer Teile aktuelle Technologien, zum Beispiel mit dem CO2-Entgraten für mikroskopisch saubere Kanten an Werkstücken oder die
emulsionsfreie Bearbeitung für Produkte, die eine hohe Reinheit für ihren Einsatz (zum Beispiel im Medizintechnik-Bereich) aufweisen müssen.
Es gibt noch viele weitere Beispiele, wie wir auch in den Kleinigkeiten für echte Qualität sorgen.

Denn wir sind für Sie gerne sehr gut statt “nur” gut.

Regelmäßige freiwillige Überwachung nach DIN 9001:2015

 ISO 9001:2015 Zertifikat der Aberle Kunststoffverarbeitung GmbH (PDF, 2MB)